Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Warum die VfB-Fans noch Ruhe bewahren

Der Leingartener Tapio Ferdinand ist Mitglied im Stuttgarter Fanausschuss und glaubt vor dem VfB-Gastspiel: Nur mit zwei Siegen in den nächsten drei Partien ist der Ligaverbleib drin.

Andreas Öhlschläger
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Warum die VfB-Fans noch Ruhe bewahren
Ein bisschen Licht in dunklen Zeiten. "Wir wollen richtig Feuer geben und hoffen, dass der Funke aufs Team überspringt", sagt VfB-Fan Tapio Ferdinand. Foto: dpa  Foto: Marijan Murat

Helfen, so gut es geht. Den Druck nicht noch größer machen. Das ist die Herangehensweise der VfB-Fans fürs badisch-schwäbische Fußballduell an diesem Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) bei der TSG Hoffenheim. "Die Stuttgarter Fanszene wird im Stadion Vollgas geben", sagt Tapio Ferdinand vom VfB-Fanclub "Leintal-Power". Er ist auch Mitglied im offiziellen Fanausschuss des Bundesligisten. "Viele haben sich über die Hoffenheimer Kanäle Karten besorgt, unsere Mannschaft wird nicht nur aus dem VfB-Block

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel