Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

VfB Stuttgart feiert Comeback-Sieg gegen Gladbach

Dank großer Moral und des starken Rückkehrers Sasa Kalajdzic hat der VfB Stuttgart einen vielleicht noch enorm wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert.

Von Kristina Puck, dpa
  |    | 
Lesezeit 1 Min
VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach
Stuttgarts Wataru Endo (r) erzielt das Tor zum 1:2 gegen Mönchengladbachs Torwart Yann Sommer.  Foto: Tom Weller/dpa

Nach einem 0:2 kamen die Schwaben am Samstagabend gegen Borussia Mönchengladbach noch zu einem 3:2 (1:2). VfB-Kapitän Wataru Endo (38.), Chris Führich (51.) und der wieder in der Startelf aufgebotene Kalajdzic (83.) trafen vor 25.000 Zuschauern für die Gastgeber, nachdem Alassane Plea (14.) und Marcus Thuram (35.) die Gladbacher scheinbar sicher in Führung gebracht hatten.In der Tabelle rückte der VfB bis auf einen Punkt an Hertha BSC auf dem Abstiegsrelegationsrang heran.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel