Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Fußball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

"Herzensangelegenheit": Wehrle startet beim VfB

In der Länderspielpause der Fußball-Bundesliga übernimmt Alexander Wehrle den Posten als neuer starker Mann beim VfB Stuttgart neben Präsident Claus Vogt. Auf den Vorstandsvorsitzenden warten viele Herausforderungen - der Klassenerhalt ist nur eine Aufgabe.

Von Kristina Puck, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Alexander Wehrle
Alexander Wehrle, Vorstandsvorsitzender der VfB Stuttgart 1893 AG, nimmt an einer Pressekonferenz teil.  Foto: Marijan Murat/dpa

Schulter an Schulter stellt sich der neue Vorstandschef Alexander Wehrle neben Claus Vogt. So steht der neue starke Mann neben dem Präsidenten für einen Neuanfang beim VfB Stuttgart, mit dem die Zeiten von internen Querelen vorbei sein sollen. «Wenn es uns gelingt, Ruhe, Geschlossenheit, Zusammenhalt und Kontinuität in den Verein zu bringen, dann bin ich sicher, dass wir den VfB Stuttgart erfolgreich und dauerhaft in der Bundesliga etablieren werden», sagte Wehrle am Mittwoch. Im

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel