Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Fußball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ein deutliches Stuttgarter Lebenszeichen

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart verwandelt einen 0:2-Rückstand gegen Borussia Mönchengladbach noch in einem 3:2-Erfolg und hofft nun auf einen Energieschub im Abstiegskampf.

Florian Huber
  |  
Ein deutliches Stuttgarter Lebenszeichen
Der schnelle Anschlusstreffer nach dem 0:2-Rückstand: Stuttgarts Wataru Endo trifft hier zum 1:2 gegen Mönchengladbachs Torwart Yann Sommer . Foto: dpa  Foto: Tom Weller

Da standen sie sich also mal wieder als Sieger gegenüber. In einer zuletzt ungewohnten Art und Weise. Auf der einen Seite tanzten die Stuttgarter Spieler am Samstagabend um kurz vor 20.30 Uhr, wie man nur tanzt, wenn kurz zuvor aus einem 0:2-Rückstand ein 3:2-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach geworden ist. Auf der anderen Seite, in der Fankurve, feierte der Stuttgarter Anhang, wie man einen Heimsieg nach 99 Tagen Wartezeit zelebriert. Voller Erleichterung, mit Emotionen und Euphorie.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel