NHL: Boston steht im Stanley-Cup-Finale

Raleigh (dpa)  Die Boston Bruins haben nach dem vierten Sieg in Folge das Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL erreicht.

Boston Bruins
Die Spieler der Boston Bruins feiern den Einzug ins Finale des Stanley Cups.

Die Bruins konnten sich im vierten Spiel der Best-of-Seven-Serie deutlich mit 4:0 (0:0, 2:0, 2:0) bei den Carolina Hurricanes durchsetzen. Bostons Torhüter Tuukka Rask feierte mit 24 Paraden den siebten Playoff-Shutout seiner Karriere. Die Tore der Bruins erzielten David Pastrnak (25. Minute), Patrice Bergeron (39./51.) und Brad Marchand (58.).

Für die Bruins ist es die erste Finalteilnahme seit 2013. In der Endspielserie um den Stanley Cup trifft Boston entweder auf die San Jose Sharks oder die St. Louis Blues. Die Kalifornier liegen im zweiten Halbfinale aktuell mit 2:1 in Führung.


Kommentar hinzufügen