Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Meinung zu Corona-Fällen im DHB-Team: Bitteres EM-Aus

Sein erstes großes Turnier endet für Sebastian Heymann coronabedingt wohl vorzeitig. Das ist äußerst bitter, meint unser Autor.

Stephan Sonntag
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Deutschland mit zweitem Kraftakt zum zweiten Sieg
Sebastian Heymann (M.) und Österreichs Tobias Wagner (re.) lieferten sich vorne wie hinten sehr körperbetonte Auseinandersetzungen.  Foto: Marijan Murat

Am Mittwochmorgen hatte Sebastian Heymann noch berichtet, dass er regelmäßig mit den Spielern im Quarantänehotel telefoniere, damit die ein bisschen Ablenkung bekommen würden. Am Abend musste der Horkheimer dann selbst den schweren Umzug vom Teamquartier ins Tatenlosenquartier vollziehen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel