Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Pretoria (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Caster Semenya verpasst Tokio-Start über 5000 m

Die zweimalige 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya aus Südafrika hat bei den nationalen Leichtathletik-Meisterschaften die Olympia-Qualifikation über 5000 Meter verpasst.

  |    | 
Lesezeit 0 Min
Caster Semenya
Hat die Olympia-Qualifikation über 5000 Meter verpasst: Caster Semenya aus Südafrika.  Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Die 30-Jährige gewann in Pretoria zwar den Titel über die 12,5-Runden-Distanz in 15:52,28 Minuten und verbesserte ihre persönliche Bestleitung um mehr als 22 Sekunden. Dennoch verfehlte die Mittelstrecken-Spezialistin die Norm für die Spiele von Tokio von 15:10,00 Minuten damit deutlich.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel