ZSKA feuert Trainer Ramos - Sluzki Nachfolger

Moskau (dpa)  Der russische Fußball-Vizemeister ZSKA Moskau hat seinen Trainer Juande Ramos nach gut einem Monat wieder entlassen. Nachfolger des erst am 10. September eingestellten Spaniers ist der frühere FC-Coach Leonid Sluzki, teilte der Club auf seiner Internetseite mit.

Ramos hatte sein Amt vom brasilianischen Ex- Nationalspieler Zico übernommen. Ramos' Vertrag lief lediglich bis zum Jahresende, sollte aber im Erfolgsfall verlängert werden.

Der Kontrakt sei in «beiderseitigem Einvernehmen» aufgelöst worden, hieß es auf der Internetseite weiter. Der Spanier Ramos hatte in seiner kurzen Amtszeit drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf seinem Konto. Allerdings musste der Armeesport-Club ZSKA zuletzt in der Champions League gegen Manchester United (0:1) und in der russischen Meisterschaft gegen den FC Moskau (1:3) Heim-Niederlagen hinnehmen.