Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Schwimmen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Mit deutschem Rekord zu Olympia

Der Neckarsulmer Brustspezialist Fabian Schwingenschlögl schwimmt über 100 Meter Brust als erster Deutscher unter 59 Sekunden. Damit qualifiziert sich der Unterländer Sportler des Jahres 2019 in Heidelberg für die Olympischen Spiele in Tokio.

Alexander Bertok
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Mit deutschem Rekord zu Olympia
Ein klares Zeichen: Fabian Schwingenschlögl reckt nach seinem deutschen Rekord und der erfüllten Olympia-Norm den Zeigfinger. Seine Neckarsulmer Teamkollegin Celine Rieder qualifiziert sich in Heidelberg über 1500 Meter Freistil für die Europameisterschaften. Foto: privat Fotos: dpa  Foto: Uwe Anspach

Es war so ein Tag, den man braucht, um sich seine Träume zu erfüllen - einfach perfekt. Fabian Schwingenschlögl hat gleich am ersten Qualifikations-Wochenende der Schwimmer das Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) gebucht. Der Brustspezialist der Neckarsulmer Sport-Union unterbot am Samstag am Olympia-Stützpunkt Heidelberg über 100 Meter beeindruckend die Norm - und zwar in deutscher Rekordzeit. Seine Teamkameradinnen Celine Rieder, Marie Pietruschka und Annika

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel