Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Zuzenhausen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hoffenheim gegen Stuttgart nicht vor vollen Rängen

Trotz weiter eingeschränkter Zuschauerkapazität findet das Bundesliga-Spiel zwischen den Landesrivalen TSG 1899 Hoffenheim und VfB Stuttgart nicht vor vollen Rängen statt.

von dpa
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Fußball
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld.  Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

 Die Kraichgauer erwarten nur zwischen 15.000 und 18.000 Fußballfans zum Freitagabendspiel (20.30 Uhr/DAZN), wie sie am Mittwoch mitteilten. Zugelassen im Sinsheimer Stadion, wo normalerweise 30.150 Fans Platz haben, sind 22.000. Der VfB hat sein Kontingent von etwa 2200 Karten bereits abgerufen. Die Hoffenheimer gehören zu jenen Clubs, die seit der Corona-Pandemie sichtlich mit dem Rückgang von Besuchern zu kämpfen haben. «Das muss sich auch wieder entwickeln nach der Pandemiezeit.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel