TSB Horkheim jubelt endlich wieder auswärts

Handball  Nach acht Auswärtsniederlagen in Serie haben die Drittliga-Handballer des TSB Horkheim mal wieder gewonnen. Beim Letzten TVS Baden-Baden gab es ein 31:26.

Von Andreas Oehlschlaeger

Felix Kazmeier war mit elf Toren bester Werfer beim Horkheimer 31:26-Sieg am Samstagabend. Bis 20 Minuten vor Schluss war die Partie nicht entschieden. Beim 22:21 in der 41. Minute lag der TSB nur knapp vorne. Doch dann zog Volker Blumenscheins Mannschaft bis zur 51. Minute auf 28:21 davon. Mit diesem Lauf machten die Horkheimer alles klar. 

30:22 Punkte hat der TSB jetzt auf dem Konto. Der TVS Baden-Baden schaffte auch diesmal nicht den zweiten Saisonsieg und ist weit abgeschlagen mit 3:47 Punkten Letzter der 3. Liga Süd. 

 

 

 

 


Kommentar hinzufügen