Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Unerwünschter Krimi mit Happy End für die Neckarsulmer Handballerinnen

Sport-Union Neckarsulm zittert sich gegen Schlusslicht Buchholz-Rosengarten zu glücklichem 27:26-Sieg. Noch in der Schlusssekunde hätte der Außenseiter einen Punkt mitnehmen können.

Dominik Knobloch
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Unerwünschter Krimi mit Happy End für die Neckarsulmer Handballerinnen
Das waren zwei hart erarbeitete Punkte für Sophie Lütke und die Neckarsulmer Sport-Union gegen Bundesliga-Schlusslicht Buchholz-Rosengarten. Der Favorit zitterte sich zu einem glücklichen Sieg. Foto: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Zumindest Spannung bot das Freitagsabend-Programm der Sport-Union. Und Bilder von feiernden Neckarsulmerinnen. Ein Hingucker war das 27:26 (17:14) des Favoriten gegen Bundesliga-Schlusslicht HL Buchholz-Rosengarten, das Eurosport live im Fernsehen zeigte, aber sicher nicht. Viel mehr ein unerwünschter Krimi mit glücklichem Happy End. Als die beiden Punkte über die Bühne waren, dirigierte das Neckarsulmer Team den Fanblock mit einem Siegestanz von links nach rechts und von rechts nach links.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel