Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neckarsulmer Frauen wollen Sensation zur Normalität machen

Im Januar 2021 gelang den Bundesliga-Handballerinnen der Sport-Union der historische erste Sieg gegen den Thüringer HC. Eine Wiederholung an diesem Mittwoch ist ausdrücklich erwünscht.

Stephan Sonntag
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Neckarsulmer Frauen wollen Sensation zur Normalität machen
Spielmacherin Lynn Knippenborg war mit acht Treffern gemeinsam mit Irene Espinola Perez Top-Torschützin beim historischen ersten Sieg der Sport-Union gegen den Thüringer HC im Januar. Foto: Archiv/Berger  Foto: Berger

Fast auf den Tag genau vor elf Monaten passierte in der Ballei Historisches. Im neunten Aufeinandertreffen gelang der Sport-Union Neckarsulm erstmals ein Sieg gegen Thüringer HC. Den Club, der viele Jahre das Maß der Dinge in der Frauen-Bundesliga darstellte. Nach dem 38:32-Sieg am 27. Januar war in der HSt zu lesen: "Ab jetzt spielt die Sport-Union endgültig im Konzert der großen Teams in der Bundesliga mit." Zwar ging das Rückspiel wie alle anderen Partien gegen den THC verloren und

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel