Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neckarsulm zeigt ganz viel Gegenwehr, bleibt aber ohne Lohn

Trotz 54 Minuten mit nur sieben Feldspielerinnen schlägt sich die Sport-Union beim 33:35 in Metzingen bis zum Schluss beachtlich. Sarah Wachter für Nationalmannschaft nominiert.

Dominik Knobloch
von Dominik Knobloch
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Neckarsulm zeigt ganz viel Gegenwehr, bleibt aber ohne Lohn
Stolzer Applaus trotz Niederlage: Neckarsulms Trainerin Tanja Logvin sah in Metzingen eine Sport-Union, die auch Mini-Kader alles versuchte. Foto: Andreas Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Selbst als die Schlusssirene in der Metzinger Öschhalle schon ertönt war, blieb die Sport-Union standhaft. Keeperin Sarah Wachter stellte sich beim noch ausstehenden Siebenmeter Silje Brøns Petersens elftem Treffer tapfer in den Weg. Das Neckarsulmer Schicksal war da am Samstagabend allerdings bereits besiegelt.

STIMME+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel