Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Keine Punkte in Thüringen: Sport-Union-Neckarsulm fehlen beim THC ein paar Prozente

Bundesliga-Frauen fighten beim 31:34 gegen Thüringen vergeblich. Ein kleiner Kader und ein schwarzer Tag in der Defensive verkomplizieren das Spiel. Kapitänin Hendrikse glaubt weiter an den Sprung nach Europa.

Dominik Knobloch
  |  
Keine Punkte in Thüringen: Sport-Union-Neckarsulm fehlen beim THC ein paar Prozente
Umkämpftes Duell: Die Neckarsulmerinnen um Carmen Moser (li.) und Sharon Nooitmeer (re.) schenkten dem THC nichts. Foto: Imago Images/foto2press  Foto: IMAGO/Steffen Proessdorf

Zumindest Anerkennung hatten die Neckarsulmerinnen nach 60 packenden Bundesliga-Minuten gewonnen. Der Thüringer Hallensprecher beglückwünschte das Team von Trainerin Tanja Logvin und hatte am Samstag "gute Werbung für den Frauen-Handball" gesehen. Logvin nahm die "Gratulation für null Punkte" mit einem Lachen entgegen. Sie wollte trotz des 31:34 (17:21), der verpassten Big Points beim THC, nicht negativ sein: "Das kann ich nicht, wir haben mit einer unglaublich kleinen Anzahl von Spielerinnen

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel