Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gala-Viertelstunde genügt

Dank eines bestechenden Zwischenspurts kommt Frauen-Bundesligist Neckarsulm zum 36:29 gegen Leverkusen und den eigenen Fans in der Ballei endlich wieder näher.

Dominik Knobloch
von Dominik Knobloch
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gala-Viertelstunde genügt
Jubelstimmung, nicht nur bei Neckarsulms Trainerin Tanja Logvin (rechts). Die Sport-Union sorgt besonders mit einem beherzten 8:0-Lauf in der ersten Hälfte für Stimmung in der Ballei. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Lange hatten die Neckarsulmerinnen darauf warten müssen. Doch dann war die Zeit des Corona-Geisterzuges in ihrer Ballei vorbei. Satte elf Heimsiege hatte die Sport-Union vergangene Bundesliga-Saison auf dem Weg zum starken sechsten Platz eingefahren. Allesamt auf dem Boden sitzend und eine Lokomotive imitierend gefeiert. Spielerin hinter Spielerin, wie auf Schienen zu zwei Punkten. Aber eben ohne einen einzigen Fan in der Neckarsulmer Halle. Ein Tänzchen in Ehren Nach dem 36:29 (22:13) gegen

STIMME+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel