Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Neckarsulmer Unterbau spielt anderswo

Unter dem Bundesliga-Flaggschiff herrscht bei der Sport-Union Neckarsulm große Leere: Der Unterbau bröckelt bedenklich, viele spielen inzwischen in anderen Vereinen.

Stephan Sonntag
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Der Neckarsulmer Unterbau spielt anderswo
Nina Wieland (beim Wurf) und Lisa Hanak (2.v.r.) sind zwei von sechs Neckarsulmerinnen, die beim Bezirksliga-Spitzenreiter Degmarn-Oedheim spielen. Foto: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Sieben Spiele, sieben Siege, 230:116 Tore, Platz eins. Acht Spiele, acht Siege, 257:196 Tore, Platz eins. Die ersten Mannschaften der SG Degmarn-Oedheim dominieren bei Frauen wie Männern den Bezirk Heilbronn-Franken. Diese Stärke beruht zu einem Gutteil auf den zahlreichen Neuzugängen vom Nachbarverein und Jugend-Kooperationspartner aus Neckarsulm. In der Spitze ist die Sport-Union mit ihren Bundesliga-Frauen weiterhin das Aushängeschild. Der Unterbau jedoch bröckelt bedenklich. Zwar spielt

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel