Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zwischen Tokio und Hohenlohe

Profi-Schützin Doreen Vennekamp über ihre Olympiateilnahme und das Bundesligafinale mit der SGi Waldenburg.

Julian Ruf
  |  
Zwischen Tokio und Hohenlohe
Anlegen, zielen und feuer: Doreen Vennekamp im Training. Mit der SGi Waldenburg nimmt sie am Finale der Luftpistolen-Bundesliga teil. Foto: Deutscher Schützenbund  Foto: Lisa Haensch Photography

Doreen Vennekamp ist eine junge Frau, die längst an der Weltspitze ihres Sports angekommen ist. Die 26-jährige Pistolenschützin ist mehrfache Europameisterin und gewann bereits zwei Mal Bronze bei einer Weltmeisterschaft. Bei den Olympischen Spielen in Tokio im vergangenen Jahr schoss sie sich für Deutschland auf den siebten Rang. Mit der Hohenloher Zeitung spricht Doreen Vennekamp nicht nur über ihre Zeit vor und nach Tokio, sondern auch über das Bundesligafinale mit der Luftpistole am 5./6.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel