Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Reitsport
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Staffelübergabe im Pferdesportkreis Franken

67-jähriger Reitlehrer aus Sinsheim-Steinsfurt übernimmt von Dieter Melwitz den Vorsitz im Pferdesportkreis Franken und verrät nach seiner einstimmgen Wahl, wie er frischen Wind reinlassen will.

Lars Müller-Appenzeller
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Staffeübergabe im Pferdesportkreis Franken: Jetzt hat Frank Uhde die Zügel in der Hand
Händedruck im Ilsfelder Reiterstüble: Dieter Melwitz (links) hat als Vorsitzender des PSK Franken Schluss gemacht, Frank Uhde übernimmt. Foto: Lars Müller-Appenzeller  Foto: Lars Müller-Appenzeller

Frank Uhde lacht. Seit etwa einem Jahr weiß der 67-jährige Reitlehrer aus Sinsheim-Steinsfurt, "dass ich mich auf diesen Moment seelisch vorbereiten muss": Dieter Melwitz ist am Montagabend im Reiterstüble des RV Ilsfeld bei der Wahl zum Vorsitzenden des Pferdesportkreises (PSK) Franken nicht mehr angetreten. "Nach 16 Jahren muss frischer Wind rein", hatte er zuvor im Stimme-Interview verkündet. Frank Uhde war sieben Jahre lang Melwitz" Stellvertreter, wurde

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel