Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Kunstradfahren
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Schefold/Hanselmann holen ihren fünften Weltmeister-Titel im Kunstradfahren

Max Hanselmann und Serafin Schefold wurden im Kunstrad-Zweier der offenen Klasse im belgischen Gent am Freitagabend (4. November 2022) zum fünften Mal Weltmeister. Aber es war spannender als gedacht.

Marc Schmerbeck
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Serafin Schefold (links) und Max Hanselmann jubeln über ihren fünften WM-Titel.  Foto: Hubert Dandl

Der kleine Empfang ist mittlerweile zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden. Gleich nach dem Wettkampf, organisiert von Trainern, Eltern und mitgereisten Zuschauern. Vor der Halle in Gent (Belgien) stießen sie mit Max Hanselmann und Serafin Schefold auf deren Sieg an. Der Kunstrad-Zweier des RV Öhringen holte sich am Freitagabend seinen fünften Weltmeistertitel in der offenen Klasse.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel