Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Schach
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Schach: Vorfreude auf eine Blitz-Saison

Nach zwei Wettkämpfen in zwei Jahren soll mit dem SC Eppingen von März bis Juli eine neue Zweitliga-Saison steigen. Es soll eine besondere Saison werden.

Martin Peter
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Schach: Vorfreude auf eine Blitz-Saison
Im August des vergangenen Jahres kamen Namig Guliyev und die Eppinger Zweitliga-Spieler zusammen, um die Saison 2019/20 abzuschließen. Im März soll dann endlich die Runde 2021/2022 starten. Foto: Klaus Krüger  Foto: Krüger, Klaus

Die Schachspieler der SC Eppingen haben in den vergangenen beiden Jahren ein tristes Dasein gefristet. Gerade die Zweitliga-Spieler hatten eine harte Geduldsprobe zu bestehen. "Es gab einen Wettkampf 2020 und auch 2021 nur einen - sonst war da nichts", sagt Teamchef und Vorsitzender Jonas Reimold. Umso schöner war die Tage die Nachricht der Spielkommission des Deutschen Schachbunds, der inmitten steigender Corona-Zahlen die Termine für die neue Runde und damit den Start der Saison 2021/22

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel