Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Sportkreis
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Royale Kür für Sportler des Jahres in Hohenlohe

Weinköniginnen ehren Laura Müller, Till Federolf und die HSG Hohenlohe. Eine royale Veranstaltung. Launig, ungezwungen und doch mit edlem Anstrich.

Marc Schmerbeck
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Royale Kür für Sportler des Jahres in Hohenlohe
Laura Müller, Sportlerin des Jahres mit dem Eberhard-Gienger-Pokal.  Foto: Schmerbeck, Marc

Drei Weinköniginnen waren am Donnerstagabend im Schossgarten der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft in Kupferzell die Laudatorinnen für die Hohenloher Sportler des Jahres. "Ich muss gestehen, als ich die Liste mit den Erfolgen gesehen habe, da kann ich nur den Hut ziehen", sagte Tamara Elbl. "Ich würde die Krone ziehen." Die Württembergische Weinkönigin aus Untersteinbach würdigte die Leistungen von Leichtathletin Laura Müller (TSG Öhringen), die wie im Vorjahr auch 2020 Sportlerin des

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel