Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Sportpolitik
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Grüne Welle für die alte Führung

Der Vorstand des Sportkreises Sinsheim erhält bei Neuwahl viel Rückenwind von den Vereinen. Die waren zur Versammlung in nie dagewesener Stärke angerückt.

Martin Peter
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Grüne Welle für die alte Führung
Hoch gehen die grünen Kärtchen: Willi Ernst (rechts) und sein Führungsteam erhielten in Siegelsbach eine breite Zustimmung von den Vereinen. Foto: Martin Peter  Foto: Peter, Martin

Seit 1968 schon ist Hans-Ingo Appenzeller für den Sportkreis Sinsheim tätig. Aber eine Resonanz wie bei diesem Sportkreistag hat der Schriftführer auch noch nicht erlebt. "Das ist ein Rekord", staunte er über 129 Delegierte, die am Montagabend in das Bürgerzentrum von Siegelsbach gepilgert waren. Angesichts der 190 Vereine, die dem Sportkreis angehören, ist das ein Spitzenwert. Und Appenzeller weiß auch, wer dafür verantwortlich ist. "Das ist sein Verdienst", sagte er mit Blick auf dem neben

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel