Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Tischtennis
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Florian Bluhm kehrt nach Neckarsulm zurück

Spiel verloren, Spieler gewonnen: Noch-Zweitligist Sport-Union Neckarsulm verliert zwar das Spiel in Bad Hamm, holt sich aber den Unterländer Sportler des Jahres 2020 zurück.

Florian Huber
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Florian Bluhm kehrt nach Neckarsulm zurück
Zurück zum Ex-Club: Nach einem Jahr beim TTC GW Bad Hamm kehrt Florian Bluhm zur neuen Saison als Spitzenspieler zur Sport-Union Neckarsulm zurück. Foto: Archiv/Bertok  Foto: Bertok, Alexander

Alexander Mohr hatte den Job zu bewältigen, der am wenigsten Spaß macht. Der Trainer der Neckarsulmer Zweitliga-Männer war am Sonntagabend als Fahrer gefordert, seine Mitfahrer sorgten für den ein oder anderen ungeplanten Stopp an Tankstellen, weil der Durst nach einem langen Tischtennis-Nachmittag zu groß war. "Die erste Runde ging auf mich", sagt Florian Bluhm. Erst Duell an der Platte, dann gemeinsame Heimfahrt Am Mittag standen sich der Hammer Bluhm und Trainersohn Julian Mohr noch beim

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel