Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Basketball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Erneutes Nachsitzen der Riesen Ludwigsburg für den Sieg

Riesen Ludwigsburg gehen in der Playoff-Serie gegen Ulm 2:0 in Führung. Das 81:77 nach Verlängerung ist ein hartes Stück Arbeit.

Marc Schmerbeck
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Erneutes Nachsitzen der Riesen für den Sieg
Starke Leistung: Ludwigsburgs Ethan Happ (rechts) gegen Ulm. Foto: Schmerbeck  Foto: Schmerbeck, Marc

Der Schlusspunkt gebührte Yorman Polas Bartolo. 15 Sekunden vor dem Ende stellte er von der Freiwurflinie den 81:77-Endstand her. Damit sind die Riesen Ludwigsburg in der Playoff-Viertelfinalserie gegen Ratiopharm Ulm mit 2:0 in Führung gegangen. Arbeitsverweigerung kann man in dieser Serie keinem Spieler vorwerfen. Am Samstag beim 104:99-Erfolg waren zwei Verlängerungen nötig, gestern Abend eine. Damit ist auch klar, es wird in dieser Saison noch mindestens ein Ludwigsburger Heimspiel in der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel