Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Inline Alpin
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Die Rückkehr der Alpin-Skater nach Degmarn

Nach zwei Jahren Pause veranstaltet der TSV Degmarn einmal mehr sein Michael-Sandel-Rennwochenende in Oedheim. Am Sonntag geht es für Jörg Bertsch und Co. um Weltcup-Punkte.

Nils Buchmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Die Rückkehr der Alpin-Skater nach Degmarn
Lokalmatador Jörg Bertsch meistert 2019 den Stangenparcours des Inline-Alpin-Cups. Die Veranstaltung des TSV Degmarn hat inzwischen eine lange Tradition, wurde 2020 und 2021 allerdings von der Pandemie in die Knie gezwungen.  Foto: Veigel, Andreas

Das Rahmenprogramm steht, das Starterfeld hat kurz vor Nennschluss längst konkrete Formen angenommen und auch der Blick auf die sams- und sonntägliche Wettervorhersage lässt Armin Keicher Optimismus ausstrahlen. Somit ist alles angerichtet für die 23. Auflage des Inline-Alpin-Weltcups und das wichtigste Wochenende des Jahres für den TSV Degmarn. Starter aus neun Ländern sind dabei Wenn der TSV und sein 1. Vorsitzender am Wochenende erneut zum Michael-Sandel-Rennwochenende nach Oedheim

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel