Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Ski
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Die Kräfte der Jule Strähle

Für die Hohenloherin Juliane Strähle geht ein besonderes Jahr zu Ende. Die 37-jährige Physiotherapeutin aus Hohenlohe war eine ganz wichtige Bezugsperson für die deutschen Skispringerinnen. Nun macht sie damit Schluss.

Lars Müller-Appenzeller
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Die Kräfte der guten Jule
Gut gelaunt im kalten Pyeongchang: Juliane Strähle bei Olympia. Foto: Archiv/Wahl  Foto: Stefanie Wahl

Während der Bundesgartenschau in Heilbronn sagte Svenja Würth im Sommer bei einem Sponsorentermin: "Jule fehlt extrem. Sie ist die gute Seele unserer Mannschaft gewesen und hat immer für gute Stimmung gesorgt." Olympiasiegerin Carina Vogt ergänzte: "Sie war mehr als eine Physiotherapeutin." Die vor allem an den Erfolgen der fünfmaligen Weltmeisterin großen Anteil hatte − und weiterhin eine gute Freundin der beiden Flieger-Asse ist.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel