Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Volleyball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Die Jüngste ist beim SV Sinsheim die Größte

Bei Sinsheims starkem 3:0-Sieg gegen Umkirch wird Jana Bachmann zur Besten gekürt. Die Drittliga-Volleyballerinnen präsentieren sich viel besser als noch vor einigen Wochen.

Martin Peter
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Die Jüngste ist beim SV Sinsheim die Größte
Starker Rückhalt: Libera Jana Bachmann (am Ball) hat sich vom Hinspiel in Umkirch bis zum Rückspiel entwickelt und war am Samstag die Beste. Foto: Klaus Krüger  Foto: Krüger, Klaus

Diesmal gab es keine Schoko-Nikoläuse. Nicht einmal Kuchen, wie sonst oft nach den Spielen. Es gab nichts: keine Feier, auch kein gemütliches Beisammensein kurz vor Weihnachten. In Zeiten der Pandemie ist auch bei den Volleyballerinnen des Drittligisten SV Sinsheim nicht alles unbeschwert. Trotzdem verließen am späten Samstagabend alle mit einem Strahlen die Halle der Kraichgau Realschule. Die drei Punkte beim glatten 3:0 (25:20, 25:23, 25:23) gegen den VfR Umkirch samt dem Sprung auf Platz

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel