Saisonauftakt der SG Schozach-Bottwartal ist abgesagt

Handball  Wegen eines positiven Coronatests in einer der aktiven Mannschaften des Vereins ist die Drittliga-Partie der ersten Frauen-Mannschaft der SGSB gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach am Samstagnachnmittag abgesagt worden. Wie es jetzt weitergeht, ist unklar.

Email

Mit einem Anruf war der Tag für Marc Nitsche gelaufen. Der Vorsitzende der SG Schozach-Bottwartal war am frühen Samstagnachmittag über einen positiven Test in der zweiten Frauenmannschaft informiert worden. Da mindestens eine Spielerin des Drittliga-Teams eine direkte Kontaktperson ist, blieb nur die kurzfristige Absage des für 19 Uhr angepeilten Saisonauftakts gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach.

"Zu Gunsten der Sicherheit haben wir im Vorstand diese Entscheidung getroffen", erklärte Nitsche. Sowohl die Gästemannschaft als auch die Schiedsrichter konnten noch informiert werden, bevor sie sich auf den Weg begeben hatten. Wie es jetzt weitergeht ist völlig offen. "Fürs Erste ruht der Spielbetrieb und damit auch der Trainingsbetrieb", sagt Nitsche.

Allein gelassen mit sehr schwierigen Entscheidungen

Ob das womöglich für den Gesamtverein gelte, ließ der Vorsitzende vorerst offen. "Wir müssen jetzt abwarten, welche Auswirkungen die Ausrufung der dritten Pandemiestufe durch die Landesreigerung für Auswirkungen auf die Hallennutzung haben wird. Über die Quarantänemaßnahmen entscheidet das Gesundheitsamt", sagt Nitsche.

Inwieweit eine zweiwöchige Quarantäne womöglich den weiteren Saisonverlauf gefährde? Dazu wollte sich Nitsche nicht öffentlich äußern. Nur soviel: "Die Politik lässt uns mit sehr schwierigen Entscheidungen alleine stehen. Wir hätten theoretisch spielen dürfen, aber ich kann doch nicht verantworten, dass sich weitere Spielerinnen infizieren." 


Stephan Sonntag

Stephan Sonntag

Autor

Stephan Sonntag arbeitet seit Oktober 2008 für die Heilbronner Stimme. Nach seinem Volontariat wurde der gebürtige Westerwälder in die Sportredaktion übernommen. Dort ist er für Handball, Eishockey, Boxen und Rugby zuständig.

Kommentar hinzufügen