Hohenloher Sportlerwahl: Wählen Sie Ihre Favoriten

Sport  Das Jahr 2020 war für die Hohenloher Athleten stark von der Corona-Pandemie geprägt. Wettkämpfe waren rar. Trotzdem will der Sportkreis die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres küren. Hier können Sie für Ihre Kandidaten und Mannschaften abstimmen.

Email

Es ist eine Ausnahmesituation. Der Sportbetrieb liegt seit rund einem Jahr bis auf wenige Ausnahmen brach. Besonders sind davon auch die regionalen Athleten betroffen. Der Sportkreis Hohenlohe will trotzdem oder gerade deswegen eine Wahl zu den Sportlern des Jahres 2020 durchführen. Als Anerkennung für die Leistungen, die möglich waren. Und als ein kleines Stück Normalität in einer schwierigen Zeit. 

Zu den Nominierungskriterien wurden auch die Leistungen aus dem Jahr 2019 mit einbezogen – wenn die Sportler 2020 noch im Training waren. Denn, obwohl nur weniger Wettkämpfe stattfanden, mussten die Athleten ihren Trainingsbetrieb so gut es ging aufrecht halten, um nicht zu viel Substanz zu verlieren. Doch trotz der Pandemie waren auch Erfolge möglich. Hier ging es zu einem Weltcup, dort zu Landesmeisterschaften oder auch bundesweiten Titelkämpfen.

Drei Kategorien stehen zur Wahl

Wie üblich stehen drei Kategorien zur Wahl: Sportlerin, Sportler und Mannschaft (siehe unten). Die Gewinner werden bei einer Ehrungsveranstaltung gebührend geehrt. Denn wie im vergangenen Jahr musste der Ball des Sports und damit auch die Proklamation der Sportler des Jahres abgesagt werden. „Einen festen Termin gibt es noch nicht. Wir müssen abwarten, wie sich die Pandemie entwickelt“, sagt Eckle. Sie weißt auf die allgemeinen Schwierigkeiten hin, was Öffnungen betrifft. „Es klafft immer auseinander, was Politik, Landkreis und die Kommunen beschließen“, sagt sie. So kann es sein, dass Öffnungen für den Sport vom Bund erlaubt sind, im Hohenlohekreis und von Kommune zu Kommune unterschiedlich umgesetzt werden. „Es wäre wünschenswert, dass es im Hohenlohekreis abgestimmte und für alle gültige Perspektiven gibt“, sagt Eckle.


Online-Abstimmung

Bis 14. Mai 2021 können die Nachfolger von Leichtathletin Laura Müller, Turner Bastian Hofmann und der Nachwuchshandballer der HSG Hohenlohe gewählt werden.

Und so geht's: Sie haben eine Stimme pro Kategorie. Bitte beachten Sie, dass Mehrfachnennungen einer Kandidatin, eines Kandidaten oder einer Mannschaft bei der Punktevergabe ungültig sind. Außerdem müssen Sie in allen drei Kategorien abstimmen.

Pflichtfeld! Bitte ausfüllen.
Kategorie Männer
Welcher Kandidat ist dein Favorit? *
 
Kategorie Frauen
Welche Kandidatin ist deine Favoritin? *
 
Kategorie Mannschaft
Welche Mannschaft ist dein Favorit? *
 
Persönliche Daten
Vorname *
Nachname *
E-Mail-Adresse *


* = Pflichtfeld

Die erhobenen Daten werden ausschließlich für die Abstimmung zur Hohenloher Sportlerwahl 2021 verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.


Marc Schmerbeck

Marc Schmerbeck

Autor

Marc Schmerbeck ist seit 2009 zuständig für den Sport in Hohenlohe. Als Heilbronner geht sein Blick aber auch über jegliche Grenzen hinweg.

Kommentar hinzufügen