Erneut kein Winter-Cross in Frankenbach

Nach der Absage im vergangenen Jahr wird es auch im März 2021 keinen Winter-Motocross geben. Foto: Rico Schneller   Bild: Rico Schneller

Heilbronn  Der Winter-Motocross in Frankenbach muss erneut abgesagt werden. Dem Ausrichter MCC Frankenbach fehlen dadurch wichtige Einnahmen. Der Verein hofft auf die Austragung zwei weiterer Wettbewerbe.


Einige Wochen haben die Verantwortlichen des Motocross-Clubs Heilbronn-Frankenbach noch abgewartet, doch jetzt ist klar, was die Anhänger ohnehin schon geahnt hatten: Nach 2020 wird es auch im März diesen Jahres keinen Winter-Motocross geben. Damit ist der Offroad-Klassiker bereits zum zweiten Mal vom Coronavirus ausgebremst worden. Geisterrennen machen keinen Sinn Die Traditionsveranstaltung auf der Anlage in Frankenbach - seit 1969 zugleich häufig Saisonauftakt - als Geisterrennen