Trotz Überlebensmodus geht bei den Merlins der Blick voraus

Trotz Überlebensmodus geht bei den Merlins der Blick voraus

Basketball  Der Bundesligist aus Crailsheim arbeitet trotz der Corona-Krise mit Hochdruck an der neuen Saison. Dabei wie immer ein Thema: die Halle. Die Merlins schließen einen Standortwechsel nicht aus - zum Beispiel nach Heilbronn.


Es ist nur ein Satz. Aber es ist einer, der die derzeitige Situation im Sport symbolisch bestens beschreibt: "Man sieht, wie nah die beste Saison der Vereinsgeschichte und der totale Absturz beieinander liegen." Martin Romig, Geschäftsführer des Basketball-Erstligisten Merlins Crailsheim, ist derzeit als Krisenmanager gefragt. Da bereitete sich seine Mannschaft auf das Derby gegen die Riesen Ludwigsburg vor - das Verfolgerduell zwischen dem Tabellenzweiten und -dritten, den beiden