Leser wählen Hohenlohes beste Sportler

Sport  Die Sieger zur Wahl der Hohenloher Sportler des Jahres werden beim Ball des Sports in der Öhringer Kultura gekürt. Die Abstimmung ist online möglich.

Email
Die geehrten Sportler beim Ball des Sports im Vorjahr. Foto: Archiv/Mugler

Fairplay ist ein hohes Gut. Insbesondere im Sport. Sportlich fair holten auch im Jahr 2019 Sportler aus Hohenlohe nationale und internationale Titel und trugen mit ihren Leistungen den Namen ihres Vereines nach außen. Nun versuchen sie ebenso sportlich fair, sich bei der Wahl der besten Sportler in Hohenlohe durchzusetzen.

Zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es dabei ein sportliches Experiment. Denn es kann nicht nur wie üblich mit dem Stimmzettel auf dieser Seite gewählt werden, sondern auch online. Der Sportkreis Hohenlohe, Ausrichter der Wahl, wollte den Versuch wagen und einen Schritt in die Zukunft machen. Dafür gibt es dieses Jahr keine Abstimmung per SMS mehr. 

Abstimmungen sollten in allen drei Kategorien mit Klick auf den Favoriten erfolgen:

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

 

 

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

 

 

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Wichtig ist: Jeder darf bis zum Wahlschluss am 22. Februar nur einmal abstimmen und er sollte in jeder Kategorie seine Stimme abgeben. Wer per Wahlschein abstimmen möchte, dieser ist in der gedruckten Zeitung zu finden, sollte beachten, dass nur der Originalwahlschein benutzt werden kann.

Zu beachten ist zudem die neue Adresse des Sportkreises Hohenlohe: Hauptstraße 50-52 in 74676 Niedernhall − im Gebäude der Sparkasse. Abgegeben werden können die Wahlscheine auch in der Geschäftststelle der Hohenloher Zeitung in Öhringen.

Nach der Proklamation wird gefeiert

Wie immer ist die Proklamation der Sportler des Jahres der Höhepunkt beim Ball des Sports in Öhringen. Die 53. Auflage der Traditionsveranstaltung findet wie gewohnt in der Kultura statt und beginnt um 19 Uhr. Saalöffnung am 14. März ist eine Stunde vorher mit einem Sektempfang. Nach der Proklamation gibt es wieder die "After-Ball-Party".

Kartenbestellungen für den Ball des Sports sind über das Sportkreisbüro möglich. Am besten per E-Mail mit Namen, Adresse und Kartenanzahl an: sportkreisbuero@Sportkreis-Hohenlohe.de. Der Preis für die Karten beträgt 16 Euro.

Neben Ehrungen zeigen verschiedene Hohenloher Gruppen ihr sportliches Können und auf der Tanzfläche können sich die Gäste zur Musik der "Diamonds" bewegen. Ein neues Prozedere hat sich der Sportkreis Hohenlohe bei der Verlosung ausgedacht. Es wandern nicht mehr die eingesandten Wahlscheine in die Lostrommel, sondern ein Abschnitt der Eintrittskarte. "Ich denke, es ist noch attraktiver, wenn die Preise unter den Ballgästen verlost werden", sagt Sportkreis-Präsidentin Barbara Eckle.

Die Hohenloher Sportler glänzten auch im Jahr 2019 auf nationaler und internationaler Ebene, holten Titel oder realisierten Aufstiege. Der Sportkreis Hohenlohe hat sich die Nominierung wie üblich nicht leicht gemacht.

 

 

Marc Schmerbeck

Marc Schmerbeck

Autor

Marc Schmerbeck ist seit 2009 zuständig für den Sport in Hohenlohe. Als Heilbronner geht sein Blick aber auch über jegliche Grenzen hinweg.

Kommentar hinzufügen