6:8-Niederlage der TTG-Frauen gegen Mitaufsteiger ESV Weil II

6:8-Niederlage der TTG-Frauen gegen Mitaufsteiger ESV Weil II

Tischtennis  Alles, aber kein Beinbruch: Neckarbischofsheim kassiert im dritten Badenliga-Spiel die erste Niederlage.


Berit Rupprecht war sich doch so sicher. Es konnte gar nicht anders kommen. "Wir gewinnen heute", meinte die Tischtennisspielerin der TTG Neckarbischofsheim. Zu diesem Zeitpunkt eine mutige Prognose, zumal gerade einmal sechs Spiele gespielt waren, es 4:2 stand. Doch die 18-jährige Abiturientin hatte keine Zweifel, war völlig euphorisiert, hatte sie doch gerade ihr Einzel gewonnen. Das erste überhaupt in der Runde. Dazu noch als Nummer vier gegen die Nummer drei des ESV Weil II. Mit