Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ringer-Saison in Württemberg nach Hinrunde abgebrochen

In der Landesliga erzielte der VfL Obereisesheim einen knappen Auswärtserfolg. Die Red Devils II kassieren trotz klarer Führung eine 16:19-Niederlage.

Von unserer Redaktion
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Saison in Württemberg nach Hinrunde abgebrochen
Octavian Erhan (rechts) vom VfL Obereisesheim kann nach dem vorzeitigen Ende der Saison eine makellose Bilanz von 24:0 Punkten vorweisen. Foto: privat  Foto: privat

Die Ringerteams aus der Region gingen am Wochenende letztmalig auf die Matte, da wegen der aktuellen Corona-Lage am Samstag beim Verbandstag des Württembergischen Ringerverbandes (WRV) mit einer großen Mehrheit der Abbruch der laufenden Saison beschlossen wurde. "Die Saison zu unterbrechen, um dann im Februar oder März eventuell weiterzuringen, war eine Möglichkeit, für die Vereine aber letztlich keine tragbare Option", berichtet der Bezirksvorsitzende Hans-Michael Raiser. Und so stand nur zur

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel