Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Red Devils: Stäbler trifft auf seinen EM-Bezwinger

Die Red Devils Heilbronn müssen für den Viertelfinal-Hinkampf zum AC Lichtenfels. Die Aufstellungen könnten zur Lotterie werden.

Alexander Bertok
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Red Devils: Stäbler trifft auf seinen EM-Bezwinger
Die Red Devils Heilbronn − hier mit Eduard Popp (von links), Recep Topal, Frank Stäbler und Lucas Wolf − wollen auch in den beiden Mannschaftsduellen gegen den AC Lichtenfels jubeln und ins Halbfinale um die deutsche Meisterschaft einziehen. Foto: Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Der erste Schritt in den Playoffs ist geschafft, Bundesligist Red Devils Heilbronn hat sich gegen den KSV Hösbach letztlich souverän für das Viertelfinale qualifiziert. Jetzt liegt der Fokus auf dem AC Lichtenfels. An diesem Samstag gastieren die Ringer des SV Heilbronn am Leinbach bei dem Verein aus der oberfränkischen Kreisstadt. Der Hinkampf in Richtung Halbfinale beginnt um 19.30 Uhr. Devils-Cheftrainer Patric Nuding warnt vor dem Gegner aus der Metropolregion Nürnberg, der sich als

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel