Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Red Devils sind im Express-Tempo zurück in der Erfolgsspur

Bundesliga-Tabellenführer Heilbronn fegt ersatzgeschwächten Gastgeber KSK Konkordia Neuss 27:5 von der Matte. Sartakov liefert den Kampf des Abends.

Alexander Bertok
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Red Devils sind im Express-Tempo zurück in der Erfolgsspur
Red Devil Daniel Sartakov (rechts) war in seinem Kampf voll fokussiert und verließ nach einem 2:4-Rückstand die Matte doch noch als Sieger. Foto: Andreas Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Die Red Devils Heilbronn hatten es sehr eilig. Der Tabellenführer der Ringer-Bundesliga West nahm die Hürde KSK Konkordia Neuss im Express-Tempo in einer reinen Gesamt-Kampfzeit von nur 34 Minuten und 19 Sekunden. Nach der ersten Saisonniederlage eine Woche zuvor gegen den ASV Mainz kehrten die Roten Teufel mit einem 27:5-Erfolg in die Erfolgsspur zurück. Dass der Sieg der Unterländer deutlicher ausfiel als im Vorfeld erwartet, war der ersatzgeschwächt angetretenen Mannschaft der Gastgeber

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel