Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Red Devils Heilbronn legen Protest ein

Die Niederlage von Schwergewichtler Eduard Popp vom Ringer-Bundesligisten Red Devils Heilbronn am Samstagabend im Playoff-Halbfinale gegen Wacker Burghausen hat ein sportgerichtliches Nachspiel.

Alexander Bertok
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Red Devils gegen Lions: Das Duell der Ungeschlagenen
Die knappe Niederlage Eduard Popps könnte für ein sportgerichtliches Nachspiel sorgen.  Foto: Veigel, Andreas

Es war der zweite Kampf am Samstagabend - und der erste Rückschlag für die Red Devils Heilbronn. Im Greco-Duell der beiden EM-Dritten zwischen Devils-Eigengewächs Eduard Popp und dem 23 Kilo leichteren Nikoloz Kakhelasvili führte das Schwergewicht mit 1:0. Doch der Italiener schlug zurück, glich aus - und siegte aufgrund der letzten Wertung.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel