Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Olympia
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wenn sich ein Ukrainer und ein Russe umarmen

Besondere olympische Momente: Ein Engel über einer Kanadierin und viel Freude in Neuseeland.

Lars Müller-Appenzeller
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Wenn sich ein Ukrainer und ein Russe umarmen
Im Aerials Finale umarmene sich der Russe Ilja Burow (links) und Oleksandr Abramenko aus der Ukraine. "Es hat sich halt ergeben", sagt Abramenko − gut so!  Foto: Ramil Sitdikov

Insgesamt 16 Tage mit 109 Entscheidungen, 2897 Athleten und gefühlt 1000 unerzählte Geschichten - das waren besondere Momente der Olympischen Spiele von Peking. Vier Finals, sieben Tore Marie-Philip Poulin ist eine Eishockey-Ikone. Im November 2020 kam sogar eine Barbie mit dem Gesicht und dem Namen der Kapitänin der kanadischen Nationalmannschaft auf den Markt. Die 30-Jährige trug bei der Eröffnungsfeier in Peking die Fahne und baute am Donnerstag eine unglaubliche Erfolgsserie aus: In ihrem

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel