Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Peking
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Das war die Olympia-Nacht

Am vorletzten Wettkampftag bei Olympia macht der heftige Wind allen zu schaffen. In der Halfpipe stürzen einige Athleten, der Mixed-Teamevent der alpinen Skirennfahrer wird abgesagt.

Von dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Thorsten Margis
Francesco Friedrich und seinen Crew liegen nach zwei Durchgängen im Viererbob in Führung.  Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Francesco Friedrich hat Kurs auf sein viertes olympisches Bob-Gold genommen. Vor den entscheidenden Läufen am Sonntag liegt er drei Hundertstelsekunden vor seinem deutschen Teamkollegen Johannes Lochner. Friedrichs Anschieber Thorsten Margis wird deutsche Fahnenträger bei der Schlussfeier. Und was war sonst noch wichtig in der Olympia-Nacht?Wind-Chaos: Das Mixed-Teamevent der alpinen Skirennfahrer bei den Olympischen Winterspielen in China ist auf Sonntag verlegt worden.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel