Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Tokio
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Das war die Olympia-Nacht

Die Olympischen Spiele von Tokio stehen kurz vor dem Abschluss. Am letzten Tag gehen die deutschen Sportler und Sportlerinnen leer aus. Im Marathon feiert der Favorit einen souveränen Sieg.

Von dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Eliud Kipchoge
Der Kenianer Eliud Kipchoge gewann souverän den olympischen Marathon.  Foto: Ju Huanzong/XinHua/dpa

Am letzten Tag der Olympischen Spiele von Tokio gibt es für das deutsche Team keine Medaille mehr. Ein großer Triumph gelingt am Sonntag hingegen dem kenianischen Marathon-Star Eliud Kipchoge. Die Debatte um das Reit-Drama von Fünfkämpferin Schleu geht weiter. TRIUMPH : Laufstar Eliud Kipchoge hat als dritter Leichtathlet in der Olympia-Geschichte zum zweiten Mal Gold im Marathon gewonnen. Der 36 Jahre alte Kenianer, der schon in Rio 2016 als Erster ins Ziel kam, setzte sich in

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel