Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Krasnaja Poljana (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zweimal Silber - zu wenig für russische Rodler

Katzenjammer bei Russlands Rodlern: Mit zwei Silbermedaillen durch Albert Demtschenko und die Team-Staffel haben die Olympia-Gastgeber auf der Bahn im Bob- und Rodelzentrum Sanki ihre hochgesteckten Ziele nicht erreicht.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Albert Demtschenko
Albert Demtschenko (r) holte mit der Staffel und im Einsitzer Silber. Foto: Jens Buettner  Foto:

«Der zweite Platz mit der Staffel war zwar Schadensbegrenzung, die Stimmung ist aber trotzdem am Boden. Aus den sehr guten Möglichkeiten haben wir zu wenig gemacht», sagte der frühere deutsche Athletik-Trainer Martin Hillebrand, der seit drei Jahren für das russische Team arbeitet.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel