Südkoreaner Lee gewinnt Gold im Massenstart

Pyeongchang (dpa)  Lee Seung Hoon hat Gold im Massenstart der Eisschnellläufer gewonnen. Der Südkoreaner setzte sich im Gangneung Oval vor dem Belgier Bart Swings und dem Niederländer Koen Verweij durch.

Email
Gold für Südkorea
Lee Seung Hoon aus Südkorea jubelt über seine Goldmedaille im Eisschnelllauf-Massenstart. Foto: John Locher/AP

Der 29-Jährige bescherte den Olympia-Gastgebern damit das fünfte Gold und verwandelte mit seinem Sieg die Arena in ein Tollhaus. Deutsche Eisschnellläufer waren bei der olympischen Massenstart-Premiere nicht am Start.


Kommentar hinzufügen