Neckarsulms Europa-Vision wird immer realer

Neckarsulms Europa-Vision wird immer realer
Voller Einsatz: Jill Kooij (Mitte) und die Neckarsulmerinnen wollen gegen die Leverkusener Werkselfen wieder mit viel Aggressivität glänzen. Foto: Archiv/Seidel   Bild: Seidel, Ralf

Handball  Auch in Leverkusen soll die Erfolgsserie der Sport-Union weitergehen. Die Qualifikation fürs internationale Geschäft ist kein Tabu-Thema mehr.


Als die Neckarsulmer Sport-Union vollmundig die "Vision Europa" verkündete, bevor sie bei Bayer Leverkusen in die Bundesliga-Runde 2019/20 startete, da fiel es dem Umfeld schwer, wirklich daran zu glauben. Nach einem mühevollen drittletzten Platz in der Vorsaison wirkte diese Aussicht damals für viele dann doch eher vermessen denn visionär. An diesem Sonntag (16 Uhr) sind die Neckarsulmerinnen wieder zu Gast bei den Leverkusener Werkselfen. Und Gedanken ans internationale Geschäft sind