Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Eishockey
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Playoff-Party steigt ohne die Falken

Heilbronn liefert fehlerhaften und mutlosen Auftritt ab und unterliegt Landshut mit 1:4. Bei einer Niederlage im zweiten Spiel am Freitag in Landshut wäre die Saison für die Falken beendet.

Martin Peter
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Party steigt ohne die Falken
Viel Kampf − und auf Seiten der Falken auch viel Krampf: Valentino Klos (rechts) und Heilbronn legten gegen Landshut eine Bruchlandung hin. Foto: Andreas Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Ein Festabend hätte es werden sollen. Doch irgendwas hatten die Heilbronner Falken offenbar falsch verstanden, waren zu keinem Zeitpunkt ein Teil der Party. Nach einem erschreckend mutlosen Auftritt verloren sie am Mittwochabend das erste Duell der Pre-Playoff-Serie gegen den EV Landshut mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1) - und stehen vor dem Saison-Aus. Ausgerechnet als es darauf ankam, lieferte das Team von Trainer Jason Morgan eines seiner schwächsten Spiele der DEL2-Saison ab. "Bei uns haben die

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel