Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Eishockey
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Falken: Glorreiche Rückkehr von Heiko Vogler nach Heilbronn

Der gebürtige Heilbronner Heiko Vogler entführt mit Landshut beim 5:2-Sieg gegen Heilbronner Falken drei Punkte.

Martin Peter
  |  
Glorreiche Rückkehr von Heiko Vogler nach Heilbronn
Nach zuletzt zwei knappen Auswärtssiegen in Serie mussten sich die Heilbronner Falken am Sonntag zu Hause dem EV Landshut geschlagen geben. Simon Thiel und Kollegen fehlte mit erneut kurzer Bank einfach die Kraft. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Eine Minute vor Schluss war die ganze Anspannung weg, nach dem Treffer zum 5:2 in das leere Tor der Heilbronner Falken machte sich im Gesicht von Trainer Heiko Vogler ein Grinsen breit. In seiner alten Heimat feierte der gebürtige Heilbronner mit dem EV Landshut eine furiose Rückkehr. "Wir wollten ein Feuerwerk zünden, das haben wir gemacht", sagte ein "sehr glücklicher" Vogler nach dem 5:2 (2:0, 0:1, 3:1). "Wir müssen uns in Heilbronn sicher nicht verstecken", hatte Vogler vorab gesagt. Sein

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel