Meinung zur Stadionauslastung: Es braucht Fans

1239
Bild: Seidel, Ralf

Eishockey  Ohne Corona-Hilfen wie sie in der Vorsaison geflossen sind, sind die Eishockey-Clubs stärker auf den Ticketverkauf angewiesen, meint unser Autor.

Von Stephan Sonntag

In allen Profisportarten lässt sich derzeit beobachten, dass die erlaubten Stadien- und Hallenkapazitäten oft nicht erreicht werden. Nie war es für die Clubs indes wichtiger, dass die Fans zu den Spielen kommen. "Die Fans müssen diese Saison in die Stadien strömen, sonst war es das mit dem Profi-Eishockey in Heilbronn", hat Stefan Rapp diese Woche gesagt. "Das ist die Realität", bekräftigte der Falken-Geschäftsführer am Donnerstag. Dank der staatlichen Corona-Hilfen ließen sich die leeren