Neue Falken: Maginot und Hon

Eishockey  Ein Rückkehrer und der erste Eishockey-Azubi sollen die Heilbronner Falken in der Saison 2019/2020 verstärken.

Von Stephan Sonntag
Email

Verteidiger Kevin Maginot kehrt aus Frankfurt zurück nach Heilbronn. Der 24-jährige Verteidiger trug bereit in der Saison 14/15 das Falkentrikot. "Die Falken sind in der DEL2 wieder auf einem guten Weg nach oben und ich möchte gerne ein Teil davon sein, die Heilbronner Falken soweit wie möglich in den Playoffs zu bringen", sagte Maginot.

Der 19-jährige Sebastian Hon besetzt die ab der kommenden Saison vorgeschriebene U21-Stelle und erhält einen Ausbildungsvertrag über zwei Jahre. Der Stürmer war Leistungsträger in der DNL-Meistermannschaft der Adler Mannheim in der abgelaufenen Saison. 


Kommentar hinzufügen