In Heilbronn herrscht wieder Eiszeit

Von unserer Redaktion
Falken
Die Falken beim ersten Eistraining. Foto: Matthias Heibel

Am Donnerstagabend hat Trainer Alexander Mellitzer die Heilbronner Falken erstmals auf das frisch bereitete Eis in der Kolbenschmidt-Arena geschickt. Auf dem Programm stand Angriffs- und Powerplaytraining. Rund 50 Fans waren gekommen, um sich das erste Training in Heilbronn anzuschauen.

Nach der 1:6-Niederlage im ersten Testspiel gegen den EHC Olten steht am Samstag in Frankfurt die zweite Aufgabe der Saisonvorbereitung an. Die Löwen Frankfurt gastieren dann am Sonntag um 18.30 Uhr in der Kolbenschmidt-Arena.

Mehr zum Thema: Am Wochenende spielen die Adler gleich zweimal in Heilbronn


Kommentar hinzufügen