Abstimmen für das Tor von Falken-Stürmer Dylan Wruck

Eishockey  Das Solo von Dylan Wruck gegen Bad Nauheim steht zur Auswahl für das Tor des Monats März. Die Abstimmung läuft noch bis Freitagabend.

Email

Im Nachhinein war es nicht nur das wahrscheinlich schönste Tor der Heilbronner Falken in dieser Saison, sondern auch eines der wichtigsten. Mit seinem Solo zum 3:1-Endstand gegen Bad Nauheim bugsierte Dylan Wruck seine Mannschaft am 30. März auf Platz acht der Tabelle. Genau jener Platz, der gerade noch zum Erreichen der Playoffs reichte, die am kommenden Donnerstag beginnen.

Das Solo grafisch dargestellt.

Der Schütze sprach hinterher zwar von einem "big goal" und einem "tollen Gefühl", gab sich ansonsten aber bescheiden. Gerade der bestechenden Form ihres wichtigsten Spielers hatten es die Heilbronner Falken zu verdanken, dass sie in dieser Corona-Saison gerade noch rechtzeitig die Kurve bekommen haben.

Völlig zurecht wurde der Treffer des Heilbronner Topscorers als eines von sechs Toren für die Auswahl zum Tor des Monats März in der DEL 2 nominiert. Die Online-Abstimmung läuft noch bis Freitag, 16. April, 18 Uhr. 


Stephan Sonntag

Stephan Sonntag

Autor

Stephan Sonntag arbeitet seit Oktober 2008 für die Heilbronner Stimme. Nach seinem Volontariat wurde der gebürtige Westerwälder in die Sportredaktion übernommen. Dort ist er für Handball, Eishockey, Boxen und Rugby zuständig.

Kommentar hinzufügen